Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal

Besinnliche, kulinarische Weihnachten

Adventkranz und Kastenkrippe
Es sind oft früheste weihnachtliche Kindheitserinnerungen mit “ureigenen“, in der Familie üblichen kulinarischen Traditionen verbunden. Das Kekserlbacken in der Vorweihnachtszeit (Keksrezepte), der schön gedeckte Tisch, die duftenden Speisen, sorgsam ausgewählte Lebensmittel. Gerade zu dieser Zeit ist es auch einladend, sich gemeinsam an einem Tisch zu setzen.

Traditionen, Werte, die wir jährlich zur Weihnachtszeit genießen und  hochhalten. Zu Recht, denn diese bescheren uns ganz besondere Momente.  In einer so schnelllebigen Zeit, wie dieser, wäre es wünschenswert, das gemeinsame Essen an einem schön gedeckten Tisch mit ausgewählten Lebensmitteln, das ganze Jahr über zu bewahren. Die österreichische Lebensmittelvielfalt zu genießen und den Wert dessen, was Lebensmittel wirklich wert sind, zu bedenken.

Traditionelles Weihnachtsgericht - Hl. Abend

Als besonderes Fastengericht wird mit einer Karpfenspeise der Heilige Abend als Höhepunkt des Advents gefeiert. Am Vorabend des Weihnachtstages galt es kein Fleisch zu essen, sodass sich ein Fischgericht zur Weihnachtszeit über Generationen etablieren konnte.
Das Symbol des Fisches hat generell einen besonderen Stellenwert im Christentum. Das griechische Wort für Fisch ist „Ichthys“ und beinhaltet in seinen Anfangsbuchstaben (IHS) die Formel: Jesus, Christus, Gottes Sohn, Erlöser. Der Weihnachtskarpfen ist demnach ursprünglich aus seiner tieferen christlichen Bedeutung und seiner traditionellen Beständigkeit zu einem Weihnachtsessen geworden.
Weitere Rezepte für den Advent und Weihnachten ...

Der Karpfen als Glücksbringer

Knuspriger Karpfen auf Mostkrautfleckerl
Nicht ohne Grund wird Karpfen auch gerne zum Jahreswechsel gegessen (z.B. Knuspriger Karpfen auf Mostkrautfleckerl mit Leinölerdäpfel). Bewahrt man seine Schuppen (glänzen wie Münzen) im Geldbörsl auf, so soll im neuen Jahr reicher Geldsegen winken. Na ja, hilft`s nichts, schadet`s nichts, denn der Genuss von regionalen Karpfen ist sicher ein Gewinn!

Katrin Fischer, BSc, Linz

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.