Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal

Mein Zufallsrezept

Heidenmehltorte

Impressum

 

Informationen gemäß § 5 E-Commerce Gesetz:

Verein zur Förderung von Regional- und Agrarprojekten
Dresdnerstraße 68a
A-1200 Wien


T +43(0)1/332 1338-11
F +43(0)1/332 1338-15

E-Mail: office@agrarprojektverein.at

ZVR-Zahl: 238730169
Zuständigkeit: BPD Wien
UID: ATU 47258104

Offenlegung gem. § 25 Mediengesetz

Regionale-Rezepte.at ist Teil des EU-kofinanzierten Förderprojektes "Cluster Direktvermarktung". Ziel des Projektes "Regionale-Rezepte.at" ist die Bereitstellung österreichischer, regionaler, bäuerlicher Rezepte, die von den Seminarbäuerinnen in ihren Kursen gekocht werden, und die Weitergabe von bäuerlichem, traditionellem Küchenwissen in Verbindung mit regionalem, heimischen Produkteinkauf bei Ab-Hof-Betrieben. Der Träger des Projektes ist die Arbeitsgemeinschaft Direktvermarktungscluster, dessen Lead-Partner der Agrar.Projekt.Verein ist.

Diese Seite wurde im Rahmen des Förderprojektes "Gutes vom Bauernhof 2012-2015" entwickelt. Gutes vom Bauernhof ist eine Dachmarke, die der Landwirtschaftskammer Österreich gehört und derzeit in sieben Bundesländern (OÖ, NÖ, Ktn, Stmk, Sbg, Bgld und Wien) von insgesamt rund 1.600 Direktvermarktungsbetrieben verwendet wird. Sie dient der Kennzeichnung besonderer Qualitätsprodukte, die garantiert aus bäuerlicher Produktion stammen.

Medieninhaber

Agrar.Projekt.Verein Dresdner Straße 68a, A-1200 Wien, Tel. +43 1/332 13 38-11, office@agrarprojektverein.at

Der Agrar.Projekt.Verein (APV) unterstützt und fördert regionale Projekte, an denen mehrere Bundesländer beteiligt sind. Ziel des Agrar.Projekt.Vereines ist es, die Projekte vorzubereiten und gemeinsam mit Partnern in den Regionen umzusetzen.
Obmann: GS DI August Astl
Obmann-Stv.: DI Christian Jochum
Geschäftsführung: DI Hanspeter Gratzl

Richtung (Blattlinie)

Die Regionale-Rezepte.at-Website hat das Ziel,
  • Rezepte bekannt zu machen, die großteils von den Seminarbäuerinnen in ihren Kochkursen, Kochbüchern, Rezeptbroschüren und ähnlichen Medien verwendet werden.
  • auf zugehörige Kochkurse, Kochbücher und Rezeptbroschüren der Seminarbäuerinnen aufmerksam zu machen.
  • KonsumentInnen über die Zutatenherkunft von bäuerlichen direktvermarktenden Betrieben mit der Marke Gutes vom Bauernhof in ihrer Umgebung zu informieren und ihnen Einkaufsmöglichkeiten aufzuzeigen.
  • die Bekanntheit der Seminarbäuerinnen, der Marke "Gutes vom Bauernhof" und ihrer Partner gestärkt werden.

Fotonachweis

Der Quellennachweis befindet sich direkt beim jeweiligen Foto. Ausnahme sind sogenannte „Teaserbilder“ bzw. "Vorschaubilder", die bei Anklicken auf eine Seite weiterleiten. Die Quellennachweise dieser Teaserbilder befinden sich auf der „geteaserten“ Seite.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.