Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 5 (1 Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Schnell gekocht (bis 30 Minuten)
Schwierigkeit:
einfach

Zutaten für 4 Portionen:
300gBandnudeln
500gWeißer Spargel S Aktuelle Verfügbarkeit:
Reif vom Freiland aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
0,5StangenLauch S Aktuelle Verfügbarkeit:
Reif vom Freiland aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
1ELButter
250mlGemüsesuppe
150gSchinken
125mlSchlagobers
frische Kräuter iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Salz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Pfeffer, gemahlen iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.

Spargelragout

Spargelragout -  (Foto: Stefan Stinglmayr - Nicht zur freien Verwendung)

Zubereitung

    • Bandnudeln bissfest kochen. Weißen (Eferdinger) Spargel schälen und in schräge 0,5 cm Scheiben schneiden.
    • Lauch in Ringe schneiden und mit den Spargelscheiben in 1 EL Butter ca. 5 Minuten anbraten.
    • Mit Gemüsesuppe aufgießen, den in Streifen geschnittenen Schinken dazugeben und zugedeckt dünsten. Obers einrühren, mit frischen Kräutern (zB. Kresse, Petersilie, Schnittlauch,...) würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • Mit Kräutern bestreut servieren.

  • Ragout-Variation
    • Mischen sie grünen und weißen Spargel für das Ragout nach Belieben.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

„Beginnen Sie beim Schälen von Weißspargel zwei fingerbreit unterhalb der Spitze.“

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.