Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 5 (1 Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Schnell gekocht (bis 30 Minuten)
Schwierigkeit:
einfach

Zutaten für 4 Portionen:
0,5StangenLauch S Aktuelle Verfügbarkeit:
Reif vom Freiland aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
0,5kgKarotten S Aktuelle Verfügbarkeit:
Reif vom Freiland aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
3dagIngwer
1ELButterschmalz
500mlGemüsesuppe
Salz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Pfeffer, gemahlen iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Muskat, gerieben iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
125mlKaffeeobers

Karotten-Ingwer-Cremesuppe

Zubereitung

    • Porree mit Messer halbieren, sollte Erde im Inneren sein, dann kurz waschen. Äußere Schale entfernen. Porree mit einem scharfen Messer fein schneiden.
    • Karotten mit einem Gemüseschäler schälen. Anfang und Ende abschneiden, halbieren und grobwürfelig schneiden.
    • Ingwer schälen und fein reiben.
    • Zwei EL Butterschmalz in einem großen Suppentopf schmelzen lassen, bis es heiß ist.
    • Gemüse hinzufügen und anschwitzen lassen. Gemüsefond hineinleeren. Aufkochen lassen, mit geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.
    • Suppe ca. 15-20 Minuten köcheln lassen, bis die Karotten weich sind.
    • Die Suppe und das Kaffeeobers mit dem Pürierstab fein mixen.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Mit gerösteten Walnüssen oder Blütendekor nach Belieben und Jahreszeit bestreuen.

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.