Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 5 (1 Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Mittel (30 bis 60 Minuten)
Schwierigkeit:
gut machbar

Zutaten:
125mlWasser
50gButter
100gWeizenmehl
2Stk.Eier
0,5TLSalz
Almkräuter iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.

Almkräuter-Brandteigkrapferl

Almkräuter-Brandteigkrapferl -  (Foto: Andrea Schilchegger - Nicht zur freien Verwendung)

Zubereitung

    • Wasser, Salz und Butter zum Kochen bringen. Dann das Mehl zugeben und glatt rühren.
    • Wenn sich der Teig vom Kochlöffel löst, überkühlen lassen und mit dem Mixer die Eier und die fein geschnittenen Almkräuter (Dost, Quendel, Giersch, Brennnessel) einrühren.
    • Der Teig soll sofort verwendet werden!
    • Bei 220 C° Heißluft 10 Minuten backen und bei 180 C° weitere 15 Minuten backen.
    • Während des Auskühlens vor Zugluft schützen.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Die Almkräuter-Brandteigkrapferl können auch schon am Vortag zubereitet werden.

Quellen:

  • Andrea Schilchegger: Privatrezept
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.