Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 5 (1 Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)
Schwierigkeit:
gut machbar

Zutaten für 4 Portionen:
333,33gFaschiertes
66,67gKnödelbrot
Milch iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
0,67Stk.Eier
Majoran iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben. S Aktuelle Verfügbarkeit:
Glashaus, Folientunnel aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
Thymian iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben. S Aktuelle Verfügbarkeit:
Glashaus, Folientunnel aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
Knoblauch iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben. S Aktuelle Verfügbarkeit:
Lagerware aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
Senf iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Petersilie, gehackt iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben. S Aktuelle Verfügbarkeit:
Glashaus, Folientunnel aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
Salz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Pfeffer, gemahlen iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
166,67gTopfen
166,67gMehl
133,33gButter
0,67Stk.Eier, zum Bestreichen

Almbraten im Teigmantel

Zubereitung

  • Faschiertes
    • Zutaten (für 6 Portionen): 500 g Faschiertes, 100 g Semmelwürfel in Milch einweichen, 1 E, Majoran, Thymian, Knoblauch, Senf, Petersilie, Salz und Pfeffer
    • Die Semmelwürfel in Milch einweichen, Faschiertes dazugeben, mit dem Ei und den Gewürzen gut durchmischen.

  • Teig
    • Zutaten (für 6 Portionen): 250 g Topfen, 250 g Mehl und 200 g Butter
    • Mehl, Topfen und Butter zu einem Teig verarbeiten.

  • Almbraten im Teigmantel
    • Teig rechteckig ausrollen, Faschiertes zu einer Rolle formen, auf den Teig geben und zusammenrollen.
    • Teig mit Ei bestreichen, mit einer Gabel anstehen und bei 180 C° ca.1 Stunde backen.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Je nach Anlass (z.B. Weihnachten- Sterne), kann man Teigreste mit einem passenden Ausstecher ausstechen, auf den mit Ei bestrichenen Braten geben und so verzieren.

Quellen:

  • Andrea Schilchegger: Privatrezept
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.