Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 0 ( Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)
Schwierigkeit:
gut machbar

Zutaten:
1kgRoggenmehl
20gSalz
20gBrotgewürz
370mlWasser
380mlMilch
300gSauerteig
Butterschmalz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.

Lammertaler Dampflkrapfen

Zubereitung

    • Milch und Wasser mischen.
    • Alle Zutaten zu einem glatten mittelfesten Teig verarbeiten. Ca. 2 Stunden zugedeckt, gehen lassen.
    • Aus dem Teig runde dünne Kreise auswalken (ca. 15 cm Durchmesser und 2 mm dick).
    • In einer Pfanne mit heißem Butterschmalz schwimmend herausbacken.
    • Während des Backens die Pfanne immer wieder schütteln und den Krapfen umdrehen und mit Fett übergießen.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Diese können Sie sowohl zum Kaffee oder auch mit Sauerkraut als Hauptspeise reichen.
Helga Holzer
Bäuerin aus St. Martin am Tennengebirge

Quellen:

  • Helga Holzer: Privatrezept
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.