Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 0 ( Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Mittel (30 bis 60 Minuten)
Schwierigkeit:
gut machbar

Zutaten:
500gHokkaidokürbisse S Aktuelle Verfügbarkeit:
Aus österreichischer Freiland-/Glashaus-Produktion nicht verfügbar.

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
500gPatisson Kürbisse S Aktuelle Verfügbarkeit:
Aus österreichischer Freiland-/Glashaus-Produktion nicht verfügbar.

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
500gSpaghettikürbisse S Aktuelle Verfügbarkeit:
Aus österreichischer Freiland-/Glashaus-Produktion nicht verfügbar.

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
2Stk.gelbe Zwiebeln S Aktuelle Verfügbarkeit:
Lagerware aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
60gButter
1,5lGemüsesuppe
150gSauerrahm
2Stk.Knoblauchzehen S Aktuelle Verfügbarkeit:
Aus österreichischer Freiland-/Glashaus-Produktion nicht verfügbar.

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
Salz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Pfeffer, weiß iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Muskat, gerieben iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Curcumen iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
frische Kräuter iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.

Kürbissuppe Tricolore

Zubereitung

  • Zutaten für Orangefarbene Kürbissuppe: 500 g Hokkaidokürbis, ½ Zwiebel, 20 g Butter, 500 ml klare Gemüsebrühe, Salz, Weißer Pfeffer, Muskatnuss und 50 g Saure Sahne
  • Zutaten für Weiße Kürbissuppe: 500 g Patisson oder Zucchini, ½ Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 20 g Butter, 500 ml klare Gemüsebrühe, Salz, Weißer Pfeffer und 50 g Sahne
  • Zutaten für Gelbe Kürbissuppe: 500 g Spaghettikürbis, 1 Zwiebel, 20 g Butter, 500 ml klare Gemüsebrühe, Salz, Weißer Pfeffer, Curcumen und 50 g Saure Sahne
  • für alle 3 Suppen gleich:
    • Kürbis wenn nötig schälen, entkernen und in 2x2 cm große Würfel schneiden.
    • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden.
    • Butter zerlassen und Zwiebel und/oder Knoblauch darin andünsten.
    • Kürbiswürfel dazugeben, würzen und mit Suppe aufgießen.
    • Ca. 15 Minuten kochen, dann pürieren und mit Sahne verfeinern.
    • Die Suppen müssen die gleiche Konsistenz haben, damit alle drei Variationen gut erkennbar sind und nicht ineinander verrinnen.
    • Zum Eingießen in den Teller mit der orangen Kürbissuppe beginnen.
    • Danach die weiße in die Mitte der ersten Suppe eingießen.
    • Schlussendlich die gelbe Kürbissuppe in die Mitte der weißen Suppe gießen.
    • Mit Kräutern wie Petersilie, Schnittlauch oder rotem Basilikum fein bestreuen.
    • In die Mitte der gelben Suppe feinste Zwiebelringe geben.

  • Zusatzinfo: Die Suppe am besten mit einem Gefäß mit Ausgussschnabel eingießen. Will man die drei Suppen nebeneinander servieren, so müssen diese zugleich eingegossen werden. Dazu ist eine dritte Hand notwendig.

Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Als Gemüse kann ebenso Spinat, Knoblauch und Karotten verwendet und ebenso schön angerichtet werden.

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.