Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 0 ( Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Mittel (30 bis 60 Minuten)
Schwierigkeit:
gut machbar

Zutaten für 4 Portionen:
1,5Pkg.Biskotten
250mlDirndlmus
250mlHolunderröster
100gZucker
4Stk.Eidotter
250gMascarpone
250gTopfen
Dirndllikör iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Schokolade iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Zimt, gemahlen iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Staubzucker iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.

Dirndl-Holunder-Tiramisu

Dirndl-Holunder-Tiramisu -  (Foto: LFI LK OÖ - nicht zur freien Verwendung)

Zubereitung

    • Für die Creme Dotter und Zucker schaumig schlagen, Mascarino und Topfen unterrühren.
    • Eventuell mit Dirndllikör verfeinern.
    • Den Boden einer Auflaufform mit Biskotten auslegen, eine Schicht Creme darüber streichen, darauf eine dünne Schicht des nicht zu weichen Holunderrösters.
    • Erneut eine Schicht mit Biskotten legen, dann die Creme darüber streichen und auf diese das Dirndlmus.
    • Abwechselnd so weiter einschichten.
    • Mit Creme abschließen und einkühlen.
    • Vor dem Servieren mit geriebener Schokolade oder Zimtzucker oder beidem bestreuen.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Dieses Rezept kann auch mit anderen Wildfrüchten , z. B. Brombeere, Himbeere, Vogelbeere zubereiten werden.
Karoline Scheibmayr
Bäuerin und Kräuter-pädagogin aus Pennewang

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.