Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 0 ( Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)
Schwierigkeit:
gut machbar

Zutaten für 4 Portionen:
Strudelteig iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
400gKnödelbrot
4Stk.Eier
0,4lMilch
80gButter
300gSteirerkäse

Brotstrudel mit Murtaler Steirerkäse

Zubereitung

    • Knödelbrot in eine große Schüssel geben, Milch mit den Eiern verrühren, zum Brot geben, würzen, ca. 25 min. ziehen lassen.
    • Butter erwärmen, Käse grob reiben und zur Brotmischung geben.
    • Strudelteig ausziehen, mit flüssiger Butter bepinseln, füllen, einrollen und mit Eidotter bestreichen und bei 175°C ca. 25 – 30 Minuten backen.
    • Dazu Schnittlauchsauce servieren.
    • Man kann den Strudel auch als Suppeneinlage verwenden.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Uriger ist dieser Strudel mit Schwarzbrotwürfeln und vielleicht ein wenig Speck als Beigabe.

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.