Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 0 ( Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Mittel (30 bis 60 Minuten)
Schwierigkeit:
gut machbar

Zutaten für 4 Portionen:
333,33gRoggenmehl
0,33lMagermilch (max. 0,5 % Fettgehalt)
Salz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
333,33gSelchfleisch
Schmalz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.

Roggene Fleischkrapfen

Zubereitung

    • Mehl salzen und mit Flüssigkeit zu einem festen Teig kneten.
    • Diesen eine halbe Stunde rasten lassen.
    • Danach zu einer Rolle (ca. 6 cm Durchmesser) formen und ca. 4 cm dicke Scheiben abscheiden.
    • Diese auf einem bemehlten Brett messerrückendick ausrollen und mit gekochtem geschnittenem Selchfleisch füllen.
    • Teigenden zusammenfalten und gut festdrücken.
    • Im heißen Schmalz schwimmend herausbacken.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Für diese Krapfenfülle können auch Fleisch- und Wurstanschnitte gut verwertet werden.

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.