Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 0 ( Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Mittel (30 bis 60 Minuten)
Schwierigkeit:
einfach

Zutaten für 4 Portionen:
30gMehl
150gButter
125mlWeißwein
1lRindsuppe
250mlSauerrahm
100gBergkäse
150gMontafoner Sura Kees
Salz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Pfeffer, gemahlen iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Muskat, gerieben iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
40gGrieß
40gMehl
4Stk.Eier
100gKnödelbrot

Montafoner „Sura Kees“-Rahmsuppe mit Käse-Grießnockerln

Zubereitung

  • Rahmsuppe:
    • Zutaten (für 4 Portionen): 30 g Mehl, 50 g Butter, 125 ml herber Weißwein, ca. 1 l Rindsuppe, 250 ml Sauerrahm, 100 g Montafoner Bergkäse (gerieben), 50 g Montafoner Sura Kees (klein geschnitten), Salz und Pfeffer, Muskatnuss
    • Mehl in Butter anrösten, mit Wein ablöschen, mit der Suppe aufgießen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen.
    • Sauerrahm mit beiden Käsesorten mischen und in die Suppe einrühren, auf kleiner Flamme schmelzen lassen, würzen und mit dem Stabmixer aufmixen.

  • Käse-Grießnockerln:
    • Zutaten (für 4 Portionen): 40 g Grieß, 100 g Butter, 40 g Mehl, 100 g Montafoner Sura Kees (klein geschnitten), 4 Eier, 100 g Weißbrotwürfel, Salz und Pfeffer
    • Für die Nockerln alle Zutaten miteinander verrühren, würzig abschmecken und ca. 30 Minuten rasten lassen.
    • Mit einem kleinen Löffel Nockerln ausstechen und diese in kochendes Salzwasser einlegen, vorsichtig 10 Minuten ziehen lassen.
    • Fertige Nockerln mit dem Siebschöpfer herausheben, in die fertige Suppe geben und servieren.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.
Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.