Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 4 (1 Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)
Schwierigkeit:
gut machbar

Zutaten:
250mlMilch
1PriseSalz iGilt nur für Basisportionen - Nach Geschmack und Gefühl zu geben!
200gMehl
2Stk.Eier
2ELButter
1clSchnaps
Fett iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.

Strauben

Zubereitung

    • Die lauwarme Milch salzen, das gesiebte Mehl, Eidotter, Butter und Obstler unterrühren.
    • Die Masse ca. 15 Minuten rasten lassen, danach die Eiklar steif
    • schlagen und den Eischnee vorsichtig unterheben.
    • Den Teig in einen Trichter mit ca. 1 cm großer Lochöffnung füllen, dabei zunächst die Öffnung mit dem Finger zuhalten.
    • Anschließend den Teig kreisförmig ins nicht zu heiße Fett laufen lassen, auf beiden Seiten ca. 3 Minuten goldbraun backen.
    • Mit Staubzucker bestreuen.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Ähnliche Rezepte

Mein perlönlicher Tipp

Dazu schmeckt am besten Apfelmus oder Preiselbeerkompott.
Bäuerinnen Montafon

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.