Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 2.4 (15 Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)
Schwierigkeit:
anspruchsvoll

Zutaten:
15dagButter
33dagStaubzucker
6Stk.Eier
20ggemahlener Mohn
13daggeriebene Nüsse
50dagTopfen
14BlätterGelatine
250gSchlagobers
1Pkg.Vanillezucker
Zitronensaft iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Rum (38 %) iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
25dagHimbeeren S Aktuelle Verfügbarkeit:
Aus österreichischer Freiland-/Glashaus-Produktion nicht verfügbar.

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.

Mohn-Topfentorte mit Himbeerspiegel

Mohn-Topfentorte mit Himbeerspiegel -  (Foto: Manuela Pichler - Nicht zur freien Verwendung)

Zubereitung

  • Torte:
    • Zutaten: 15 dag Butter, 18 dag Staubzucker, 6 Dotter, 6 Eiklar, 20 dag geriebener Mohn und 13 dag geriebene Nüsse
    • Butter, Zucker und Dotter schaumig rühren, Eiklar steif schlagen und abwechselnd mit dem Mohn-Nuss-Gemisch unter die Dottermasse heben.
    • In einer bebutterten, bemehlten Tortenform bei 170°C ca. 35 Minuten backen.

  • Topfencreme:
    • Zutaten: 50 dag Cremetopfen, 10 dag Staubzucker, 6 Bl. Gelatine, 1 Becher Schlag, 1 Pkg. Vanillezucker, Zitronensaft, Rum
    • Topfen mit Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren.
    • Gelatine in kaltem Wasser einweichen, leicht ausdrücken und im erwärmten Rum auflösen, zur Topfencreme geben und gut verrühren.
    • Zum Schluss steif geschlagenen Schlagobers unterheben.

  • Himbeerspiegel:
    • Zutaten: 25 dag Himbeeren, 5 dag Staubzucker, 8 Blatt Gelatine
    • Himbeeren mit Zucker aufkochen, ev. passieren, eingeweichte Gelatine einrühren und überkühlen lassen.

  • Mohn-Topfentorte mit Himbeerspiegel:
    • Torte mit einem Tortenring umstellen, die Topfencreme einfüllen und kalt stellen.
    • Den überkühlten Himbeerspiegel vorsichtig über die feste Topfencreme gießen.
    • Nochmals kalt stellen.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Anstelle von Joghurt kann auch passierter Magertopfen verwendet werden.

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.