Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 0 ( Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Schnell gekocht (bis 30 Minuten)
Schwierigkeit:
einfach

Zutaten für 4 Portionen:
625mlApfelsaft
1Pkg.Puddingpulver, Vanille
60gZucker
Zimt, gemahlen iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
2Pkg.Quimiq
1Pkg.Biskotte
125mlSchlagobers
Rum (38 %) iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.

Apfeltiramisu

Apfeltiramisu - Auf einem Holztisch steht ein kleines Gals mit Bügelverschluss. Darin sind 3 Schichten Biskotten mit jeweils einer hellen Creme dazwischen zu sehen. Als Garnitur ist ein mit Schlagoberstupfen obenauf platziert. 4 Apfelschreiben und ein Minzeblatt sind ebenfalls als Garnitur zu sehen. (Foto: Alexander Stiegler - Nicht zur freien Verwendung)

Zubereitung

    • 500 ml Apfelsaft mit Zucker und Zimt aufkochen, mit dem Puddingpulver zu einem Pudding kochen, überkühlen lassen.
    • Qimiq glatt rühren, mit dem überkühlten Pudding verrühren.
    • Biskotten mit 125 ml Apfelsaft und Rum tränken, schichtweise mit der Creme in Gläser füllen, 2 Stunden kühl stellen.
    • Vor dem Servieren mit Zimt bestreuen und mit geschlagenem Schlagobers verzieren.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Für Kinder nur Apfelsaft zum Tränken der Biskotten verwenden.

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.