Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 5 (4 Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Mittel (30 bis 60 Minuten)
Schwierigkeit:
gut machbar

Zutaten für 4 Portionen:
240gBroccoli S Aktuelle Verfügbarkeit:
Tiefkühlprodukte aus Österreich
Achten Sie beim Einkauf von Tiefkühlprodukten auf das AMA-Gütesiegel.

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
1Stk.Schalotte S Aktuelle Verfügbarkeit:
Lagerware aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
1Stk.Ei
80ggeriebener Käse
160gChampignons, braun S Aktuelle Verfügbarkeit:
Glashaus, Folientunnel aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
2ELSemmelbrösel
Salz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Pfeffer, frisch gemahlen iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.

Brokkoli - Pilz -Käse Nuggets

Brokkoli - Pilz - Käse - Nuggets - Auf einer blaugrauen Unterlage steht ein weißer Teller mit blauer und grüner Verzierung am Rand. Darauf liegen 5 grüne Nockerl in der größe von Griesnockerl im Kreis angeordnet. Die Mitte bildet ein halbes Champignon. Die Nocker sind durch Schnittlauchhalme getrennt die unter dem Champignon in der Mitte zusammentreffen. Etwas Farbe bringen bunte grob zerhackte Pfefferkörner auf den Teller. Im Hintergrund des Tellers befindet sich die zweite Hälfte des Chamoignon und rechts neben dem Teller liegen Messer und Gabel bereit. (Foto: VrK/Achim Mandler Photography - Nicht zur freien Verwendung)

Zubereitung

    • Brokkoli vom Strunk trennen und in kochendes Salzwasser ca. 10 min blanchieren, danach kalt abschrecken, so behält er die grüne Farbe, abtropfen lassen.
    • Backofen auf ca. 180 Grad Heißluft vorheizen.
    • Schalotte und Brokkoli fein würfeln, mit Ei, Käse und Semmelbrösel vermengen.
    • Salzen und pfeffern, anschließend mit einem Löffel kleine Nockerln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
    • Für ca. 10 -12 min backen, immer beobachten - können schnell anbrennen.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Den rohen Brokkoli Strunk nicht wegschmeißen, abgeschält ist er ein guter Snack, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Man kann die Nockerl auch mit Käse überbacken, schmecken kalt und warm.

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.