Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 0 ( Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Schnell gekocht (bis 30 Minuten)
Schwierigkeit:
einfach

Zutaten:
100mlApfelessig
200mlÖl
50mlApfelsaft
1ELHonig
1TLKräutersalz
1TLSenf
2Stk.Knoblauchzehen S Aktuelle Verfügbarkeit:
Reif vom Freiland aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
Pfeffer, frisch gemahlen iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
frische Kräuter iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.

Salatdressing auf Vorrat

Kräuterdressing -  (Foto: Romana Schneider - Nicht zur freien Verwendung)

Zubereitung

    • Kräuter (Basilikum, Petersilie, Zitronenmelisse etc.) frisch hacken.
    • Mit Apfelessig, Öl (Raps, Distel, Sonnenblumen, Hanf etc.) und Apfelsaft in einen Mixbecher geben.
    • Die restlichen Zutaten dazu mischen und gut durchmixen, damit eine homogene Masse entsteht.
    • In kleine Flaschen oder Gläser füllen.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Im Kühlschrank gelagert hält sich das Dressing ca. 2 Wochen.
Romana Schneider-Lenz
Referentin für Ernährung in Linz

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.