Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 0 ( Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Mittel (30 bis 60 Minuten)
Schwierigkeit:
gut machbar

Zutaten:
1kgMehl (glatt)
80gZucker
80gButter
1Stk.Ei
20gSalz
60gGerm
600mlMilch
10gZitronenschalen unbehandelt, abgerieben
20gVanillezucker
1Stk.Ei, zum Bestreichen

Steirischer Osterkranz

Zubereitung

  • ... für 6 Gebäcke
    • Aus allen Zutaten einen glatten Teig bereiten und diesen aufgehen lassen.
    • Teig in 6 gleich große Stücke teilen, jedes Teigstück rundschleifen und nochmals 10 Minuten entspannen lassen.
    • Zu 70 cm langen Strängen ausrollen.
    • Die so vorbereiteten Stränge zu einem Sechserzopf flechten und zu einem Kranz auf das Backblech legen.
    • Am Backblech etwas aufgehen lassen, mit Ei (etwas Zucker zum Ei geben) bestreichen (auch die Randseiten) und je nach Wunsch bestreuen.
    • Geformte Gebäcke noch weiter aufgehen lassen.
    • Bei 170 – 190 °C backen. Die Backzeit beträgt je nach Größe des Kranzes 40 – 45 Minuten.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.
Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.