Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 3 (1 Stimmen), 0 Kommentare
Kochdauer:
Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)
Schwierigkeit:
gut machbar

Zutaten:
125mlWeißwein
1kgMehl (glatt)
2TLSalz
Zitronenschalen unbehandelt, abgerieben iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
1Pkg.Germ
1ELSchweineschmalz
500mlMilch
100gZucker
100gRosinen

Osterbrot (süß)

Zubereitung

  • ... für 1,5 kg Brot
    • Alle Teigzutaten in eine Schüssel geben und diese sehr gut zu einem mittelfesten Germteig verkneten und diesen aufgehen lassen.
    • Den geformten Laib nochmals gehen lassen und bei 200 °C ca. 45 Minuten backen.
    • Den heißen Laib sofort nach dem Herausnehmen mit Milch bestreichen.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Das Brot vor dem Backen sehr gut gehen lassen, damit es nicht aufreißt.

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.