Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 0 ( Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Mittel (30 bis 60 Minuten)
Schwierigkeit:
einfach

Zutaten:
40dagMarzipan
8Stk.Eier
3Stk.Eidotter
16dagKristallzucker
16dagMehl (glatt)
Zitronenschalen unbehandelt, abgerieben iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Vanillezucker iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
1PriseSalz iGilt nur für Basisportionen - Nach Geschmack und Gefühl zu geben!
25dagHeidelbeeren S Aktuelle Verfügbarkeit:
Aus österreichischer Freiland-/Glashaus-Produktion nicht verfügbar.

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.

Heidelbeer-Marzipankuchen

für Backblech oder größere Tortenform

Zubereitung

    • Die Backform mit Backtrennpapier auslegen.
    • Eier, Dotter, Kristallzucker, klein geschnittenes Rohmarzipan, Vanillezucker, Zitronenschale und Salz sehr schaumig rühren.
    • Das fein versiebte Mehl vorsichtig unter die Masse heben.
    • Die Heidelbeeren auf dem Kuchen verteilen und diesen im vorgeheiztem Backrohr bei ca. 150 Grad 30-40 Minuten goldgelb backen.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Dieser saftige Kuchen lässt sich rasch zubereiten. Lauwarm serviert, passt Vanilleeis gut dazu.

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.