Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 0 ( Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Schnell gekocht (bis 30 Minuten)
Schwierigkeit:
einfach

Zutaten für 4 Portionen:
3Stk.Rüben S Aktuelle Verfügbarkeit:
Reif vom Freiland aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
50dagErdäpfel, mehlig
1TLButter
0,5TLMehl
Gemüsesuppe iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Salz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Pfeffer, gemahlen iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.

Herbstrübensuppe

Herbstrübensuppe -  (Foto: K&K/Andrea Jungwirth - Nicht zur freien Verwendung)

Zubereitung

    • Herbstrüben (weiße Rüben) waschen, schälen und grob raspeln, die Erdäpfel schälen und in Würfel schneiden.
    • Die Rüben in der Butter leicht andünsten, mit Mehl stauben und etwa 5 Minuten dünsten, mit Suppe ablöschen.
    • Die Erdäpfel zugeben und köcheln, bis diese gar sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Zum Verfeinern etwas Sauerrahm oder Sahne zugeben.

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.