Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 0 ( Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Schnell gekocht (bis 30 Minuten)
Schwierigkeit:
einfach

Zutaten für 4 Portionen:
133,33gErdbeeren S Aktuelle Verfügbarkeit:
Aus österreichischer Freiland-/Glashaus-Produktion nicht verfügbar.

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
133,33gHeidelbeeren S Aktuelle Verfügbarkeit:
Aus österreichischer Freiland-/Glashaus-Produktion nicht verfügbar.

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
166,67mlButtermilch
3,33ELStaubzucker
133,33gJoghurt
Kristallzucker iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.

Beerenexpress

Zubereitung

    • Erdbeeren und Heidelbeeren waschen, abtropfen lassen und wenn notwendig entstielen.Einige Früchte zur Dekoration beiseitelegen.
    • Die restlichen Früchte mit Buttermilch und 2 EL Staubzucker mit einem Pürierstab pürieren.
    • Joghurt mit dem übrigen Staubzucker vermischen und gut durchmixen.
    • 4 Gläser in etwas Wasser (ca. 1 cm), dann in Kristallzucker tauchen, damit am Glas ein Zuckerrand entsteht.
    • Zuerst die Joghurtmischung in die Gläser füllen, dann die Beerenmischung darauf füllen. Die Beerenmischung am besten seitlich bei schräg gehaltenem Glas eingießen, damit der Farbunterschied gut zur Geltung kommt.
    • Auf einem Spieß abwechselnd Heidelbeeren und aufgeschnittene Erdbeeren spießen und die Gläser damit dekorieren.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Dieses dekorative, fruchtige Dessert ist ein idealer Nachtisch für sommerliche Grillfeste.

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.