Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 0 ( Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Mittel (30 bis 60 Minuten)
Schwierigkeit:
gut machbar

Zutaten:
200gSchokolade, zartbitter
90gButter
90gStaubzucker
Orangenschale iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Vanilleschoten iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
1PriseSalz iGilt nur für Basisportionen - Nach Geschmack und Gefühl zu geben!
25gKakao
3Stk.Eier
200gDinkelmehl
0,5TLWeinsteinbackpulver
Staubzucker iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.

Zartschmelzende Schokotaler

Zartschmelzende Schokotaler -  (Foto: LKOOE/Tobias Schneider - Nicht zur freien Verwendung)

Zubereitung

  • ... für ca. 2 Blech:
    • Bitterschokolade im Wasserbad schmelzen.
    • Weiche Butter mit Zucker und erweichter Schokolade, Orangenschale, Vanillemark, Salz und Kakaopulver schaumig rühren.
    • Eier beigeben und gut verrühren.
    • Zuletzt das gesiebt mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren.
    • Die Masse ca. 2 Stunden kühl stellen.
    • Nun einen Teelöffel Masse nehmen und zu einer Kugel formen.
    • Die Kugel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
    • Wenn das Blech voll ist, die Kugeln mit dem Handrücken ganz leicht flach drücken.
    • Die Taler mit Staubzucker bestreuen und im vorgeheizten Rohr bei 160° C ca. 12 Minuten backen.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Kaffeeliebhaber können die Masse mit einem TL Löskaffeepulver oder etwas gemahlenen Kaffeepulver verfeinern. Zwei Taler mit feiner Himbeermarmelade oder Parisercreme zusammensetzen.

Quellen:

  • Romana Schneider:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.