Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 4 (2 Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Mittel (30 bis 60 Minuten)
Schwierigkeit:
einfach

Zutaten:
800gRoggenvollkornmehl
400gSauerteig
400gWeizenvollkornmehl
30gSalz
400gWeizenmehl
1ELBrotgewürz
40gGerm
300gWalnüsse S Aktuelle Verfügbarkeit:
Aus österreichischer Freiland-/Glashaus-Produktion nicht verfügbar.

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
1,25lWasser

Nussbrot (20 % versäuert)

Nussbrot -  (Foto: Eva Maria Lipp - Nicht zur freien Verwendung)

Zubereitung

    • Mehle in eine Schüssel geben und vermischen. Mit Sauerteig und Germ ein Dampfl ansetzen. Nüsse grob hacken.
    • Alle Zutaten zum aufgegangenen Sauerteig-Mehlgemisch geben und zu einem etwas weicheren Teig verkneten.
    • Nach dem Aufgehen Teig zu 3 Wecken formen und in gefettete Kastenformen geben. Nochmals aufgehen lassen und 1 1/2 h backen.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Schön ist, wenn die Nüsse im Ganzen in den Teig kommen. Das gibt dem Brot ein schönes Krumenbild.

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.