Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 3 (2 Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Schnell gekocht (bis 30 Minuten)
Schwierigkeit:
einfach

Zutaten:
4Stk.Semmeln
1lWeißwein
500mlWasser
Zitronenschalen, unbehandelt iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
3Stk.Gewürznelken
2Stk.Zimtrinden
5ELZucker

Triet

Sehr beliebte, steirische Nachspeise für große Feiertage und Hochzeiten

Triet -  (Foto: Eva Maria Lipp - Nicht zur freien Verwendung)

Zubereitung

    • Aus Weißwein, Wasser und Gewürzen einen Glühwein bereiten und auskühlen lassen.
    • Die Semmeln in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
    • Kurz vor dem Servieren den Glühwein über die Semmelscheiben (welche in einer Kompottschüssel ausgelegt wurden) gießen.
    • Abschließend mit Zimt bestreuen.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Die Semmeln können auch durch Zwiebackscheiben ersetzt werden.

Quellen:

  • Eva Maria Lipp: Genießen ohne Grenzen
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.