Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 3.33 (3 Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Schnell gekocht (bis 30 Minuten)
Schwierigkeit:
einfach

Zutaten für 4 Portionen:
4Stk.Eier
5ELWeizengrieß
1Stk.Zitrone
125mlSauerrahm
40gStaubzucker
40gKristallzucker
250gMagertopfen
2TLMaisstärke
Vanille iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
1Stk.Apfel S Aktuelle Verfügbarkeit:
Lagerware aus Österreich

Information: Äpfel gibt es in verschiedenen Farben, Festigkeiten und Säuregehalten.

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
Zimt, gemahlen iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
100ggehackte Walnüsse

Topfenschmarrn mit Äpfeln, Nüssen und Zimt

(Topfenschmarren)

Zubereitung

    • Maizena mit Sauerrahm glatt rühren.
    • Dotter mit Zucker schaumig rühren – Grieß, Topfen, Zitrone und Vanille unterheben.
    • Maizena-Sauerrahm und die Dottermasse vermengen, den klein geschnittenen Apfel, Nüsse und Zimt unterrühren und einige Minuten kalt stellen.
    • Eiklar mit Zucker zu Schnee schlagen und vorsichtig unterheben.
    • Für das Ausbacken ein Blech mit Backpapier vorbereiten.
    • Die Topfenmasse aufstreichen und ca. 20 Minuten bei 160 °C bis 180 °C backen.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Je nach Saison und persönlichem Gusto kann man auch Birnen, Zwetschken, Marillen usw. zu diesem köstlichen Topfenschmarrn geben. Auch ein Hauch Lebkuchengewürz schmeckt fein!

Quellen:

  • Mag. Christine Schober, Monika Lindbichler-Sohneg, Ing. Andreas Hager & Romana Schneider: Kursunterlage Wild
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.