Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 0 ( Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)
Schwierigkeit:
gut machbar

Zutaten für 4 Portionen:
0,3lMilch
5Stk.Eier
Salz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
150gMehl
60gButter
1ELPetersilie, gehackt S Aktuelle Verfügbarkeit:
Glashaus, Folientunnel aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.

Frittatenwurst

Zubereitung

  • Frittaten
    • Zutaten: 0,3 l Milch, 2 Eier, Salz, 150g Mehl
    • Frittaten backen und feinnudelig schneiden.

  • Abtrieb
    • Zutaten: 60g Butter, 3 Eidotter, Salz, 1 Eßl. Petersilie feingehackt, 3 Eiklar Schnee
    • Weiche Butter, Dotter und Salz schaumig rühren, Petersilie, Frittaten und den steif geschlagenen Eischnee unterrühren.
    • Die Masse 4-5 cm dick in ein feuchtes Geschirrtuch locker einrollen, auf beiden Seiten zubinden und in schwach kochendem Salzwasser ca. 30min gar ziehen lassen.
    • Die Frittatenwurst in Scheiben schneiden und zu einer guten Rindsuppe servieren.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Ähnliche Rezepte

Mein persönlicher Tipp

Die Frittatenwurst kann auch in Frischhaltefolie eingerollt und gekocht werden. Da empfiehlt es sich jedoch, mehrere Lagen herumzuwickeln, damit die nötige Festigkeit gegeben ist.

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.