Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 4.25 (4 Stimmen), 1 Kommentar
Kochdauer:
Mittel (30 bis 60 Minuten)
Schwierigkeit:
einfach

Zutaten für 4 Portionen:
1Stk.Ei
250gTopfen
Salz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
150gMehl
12Stk.Erdbeeren S Aktuelle Verfügbarkeit:
Aus österreichischer Freiland-/Glashaus-Produktion nicht verfügbar.

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
140gButter
30gSemmelbrösel
30ggeriebene Walnüsse
40gZucker

Erdbeerknödel mit Nussbrösel

Zubereitung

  • Erdbeerknödel für 4 Portionen
    • Zutaten: 80 g Butter, 250 g Topfen, 1 Ei, Salz, 150 g Mehl, 12 Erdbeeren
    • Aus weicher Butter, Ei, Topfen, Salz und Mehl einen Knödelteig bereiten, indem alle Zutaten mit dem Mixer gut vermengt werden.
    • Den Teig in 12 gleich große Stücke teilen und mit Erdbeeren zu Knödel formen.
    • In Salzwasser leicht wallend 15 - 20 Minuten kochen.

  • Nussbrösel für 4 Portionen
    • Zutaten: 60 g Butter, 30 g Brösel, 30 g ger. Walnüsse, 40 g Zucker
    • Für die Nussbrösel die Butter zerlassen.
    • Danach die restlichen Zutaten dazugeben und vermengen.
    • Knödel nach der Garzeit herausnehmen und in Nussbröseln drehen.
    • Eventuell mit einer kalten Fruchtsoße anrichten.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Einfach lecker...
(geschrieben von Anonym am 28.05.2017)

Tolles Rezept :-) Knödel sind gut gelungen und schmecken hervorragend :-D

Mein persönlicher Tipp

Die Nüsse nicht zu warm werden lassen, damit das Öl nicht ausrinnt und alles verklumpt.

Video: Video abspielen

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.