Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 0 ( Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Mittel (30 bis 60 Minuten)
Schwierigkeit:
gut machbar

Zutaten für 4 Portionen:
1Stk.Schweinefilet
2ELÖl
500gErdäpfel, mehlig
1Stk.Ei
30gButter
80gErdäpfelstärke
2BundFrühlingszwiebeln S Aktuelle Verfügbarkeit:
Reif vom Freiland aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
1Stk.Zucchino S Aktuelle Verfügbarkeit:
Reif vom Freiland aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
1Stk.Paprika, grün S Aktuelle Verfügbarkeit:
Reif vom Freiland aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
1Stk.Paprika, rot S Aktuelle Verfügbarkeit:
Reif vom Freiland aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
300gKarotten S Aktuelle Verfügbarkeit:
Reif vom Freiland aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
2Stk.Knoblauchzehen S Aktuelle Verfügbarkeit:
Reif vom Freiland aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
0,25lTomatensauce
Kräutersalz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Pfeffer, gemahlen iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Muskat, gerieben iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Basilikum iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben. S Aktuelle Verfügbarkeit:
Reif vom Freiland aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.

Schweinsfilet im Erdäpfelmantel mit Frühlingsgemüseletscho

Schweinsfilet im Erdäpfelmantel -  (Foto: Andrea Lipp - Nicht zur freien Verwendung)

Zubereitung

  • Schweinsfilet im Erdäpfelmantel für 4 Portionen
    • Zutaten: 1 Schweinsfilet; Kräutersalz und Pfeffer; 2 EL Öl zum Braten; 500 g Erdäpfel mehlig kochend; 1 Ei; 30 g Butter; Kräutersalz; Muskat; 80 g Kartoffelstärkemehl
    • Erdäpfel in der Schale kochen. Schälen und noch heiß pressen. Schweinsfilet im Ganzen mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Fett rundum scharf anbraten.
    • Aus der Pfanne nehmen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
    • Für den Erdäpfelteig alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
    • In einen Dressiersack mit großer Sterntülle einfüllen und auf das Filet Reihen von Rosetten aufdressieren.
    • Im vorgeheizten Backrohr bei 170°C in ca. 20 Minuten goldbraun backen.
    • In Scheiben schneiden und auf dem Frühlingsgemüseletscho anrichten.
    • Mit gedämpftem Gemüse garnieren und rasch servieren.

  • Frühlingsgemüseletscho für 4 Portionen
    • Zutaten: 2 Bund Frühlingszwiebeln; 1 Zucchino; Je 1 Paprika rot und grün; 300 g Karotten; 2 Knoblauchzehen; ¼ l passierte; Tomaten; Frischen Basilikum; Kräutersalz; Weißer Pfeffer; 20 g Butter zum Anrösten
    • Butter zerlassen und fein gehackte Frühlingszwiebel anschwitzen.
    • Das andere Gemüse würfelig schneiden, beifügen und durchrösten.
    • Passierte Tomaten beifügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    • Langsam dünsten lassen.
    • Vor dem Anrichten frisch geschnittenen Basilikum beifügen und abschmecken.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Dieser Erdäpfelmantel würde auch sehr gut zu einem Forellen- oder Sailbingsfilet schmecken.

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.