Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 5 (1 Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Schnell gekocht (bis 30 Minuten)
Schwierigkeit:
einfach

Zutaten:
30gButter
20gWeizenmehl
750mlGemüsesuppe
200ggekochter Spinat
50mlSchlagobers
2Stk.Knoblauchzehen S Aktuelle Verfügbarkeit:
Lagerware aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
Salz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Pfeffer, schwarz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
1Msp.Muskat, gerieben iGilt nur für Basisportionen - Nach Geschmack und Gefühl zu geben!
50gButter
1Stk.Ei
90gWeizenmehl
750mlGemüsesuppe
2ELMilch
Salz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.

Spinatsuppe mit Butternockerl

Spinatsuppe mit weichen Butternockerln -  (Foto: AV/Cadmos/Miguel Dieterich - Nicht zur freien Verwendung)

Zubereitung

  • Spinatsuppe
    • Zutaten:30 g Butter, 20 g Weizenmehl, 750 ml Gemüsebrühe, 200 g Blattspinat, 50 ml Schlagsahne, 2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Msp. frisch geriebene Muskatnuss
    • Für die Suppe Butter und Mehl in einem ungelochten Gefäß im Dampfgarer auf der Gemüsegarstufe (100 Grad) 2 Minuten dämpfen.
    • Herausnehmen und mit Gemüsebrühe aufgießen.
    • Knoblauch schälen, fein schneiden und dazugeben.
    • Suppe abschmecken und im Dampfgarer 5 Minuten garen.
    • Den Spinat mit der Sahne zur Suppe geben.
    • Noch 1 Minute dämpfen, dann gut abschmecken und fein pürieren.

  • Butternockerl
    • Zutaten: 50 g Butter, 1 Ei, 90 g Weizenmehl, 2 EL Milch, Salz
    • Für die Nockerl Butter und Ei mit einem Mixer gut verrühren.
    • Mehl, Milch und Salz beifügen und unterziehen.
    • Mit einem Teelöffel kleine Nockerl formen und in einen Dampfsiebeinsatz legen.
    • Im Dampfgarer zusammen mit der Suppe 8 Minuten garen.
    • Suppe anrichten, die Nockerl hineinlegen und heiß servieren.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Ähnliche Rezepte

Mein persönlicher Tipp

Polentanockerl wären farblich und geschmacklich auch sehr gut.

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.