Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 5 (1 Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Schnell gekocht (bis 30 Minuten)
Schwierigkeit:
einfach

Zutaten für 4 Portionen:
0,8Stk.gelbe Zwiebeln S Aktuelle Verfügbarkeit:
Reif vom Freiland aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
24gButter
80gRindermilz
0,8Stk.Eier
Salz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Pfeffer, gemahlen iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Knoblauch iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben. S Aktuelle Verfügbarkeit:
Reif vom Freiland aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
Muskat, gerieben iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Petersilie, gehackt iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben. S Aktuelle Verfügbarkeit:
Reif vom Freiland aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
Toastbrotscheiben iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.

Milzschnitten

Milzschnitten in Suppe -  (Foto: Ulrike Matscheko-Altmüller - Nicht zur freien Verwendung)

Zubereitung

    • Zwiebel fein hacken und in Butter anrösten.
    • Die ausgeschabte Milz mit dem Ei, der Zwiebel und den Gewürzen gut vermengen.
    • Diese Masse dann auf die Toastbrotscheiben streichen. (Auch Vollkorntoast oder alte Semmeln sind möglich.)
    • Die Milzschnitten bei 190 °C für ca. 10 Minuten ins Backrohr geben oder in Öl schwimmend herausbacken. Dabei beachten, dass man die bestrichene Seite zuerst ins heiße Fett gibt.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Ähnliche Rezepte

Mein persönlicher Tipp

Gleich eine größere Menge Milzschnitten herstellen und auf Vorrat einfrieren.

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.