Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 0 ( Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Schnell gekocht (bis 30 Minuten)
Schwierigkeit:
einfach

Zutaten:
2Stk.Semmeln
30gButter
1Stk.Eidotter
40gHartkäse
Salz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Paprikapulver iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
1lSuppe

Käseröstschnitten

Zubereitung

    • Semmeln (ersatzweise auch Schwarzbrot oder Vollkorntoastbrot) in dünne Scheiben schneiden
    • Mit einem Abtrieb aus Butter, Dotter, geriebenem Käse, Salz und Paprika bestreichen
    • Auf einem Blech bei starker Oberhitze überbacken.

  • Mehr als nur Suppeneinlage!
    • Die Käseröstschnitte kann frisch aus dem Rohr als Vorspeise serviert werden!


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Ähnliche Rezepte

Mein persönlicher Tipp

Käseröstschnitten sind eine ideale Verwertung von Hartkäseresten! – Übrigens kann man mit Ausstechern die Form der Käseröstschnitte auch dem Anlass anpassen - Weihnachts-sterne, Muttertagsherzen, Glückskleebätter oder auch einen „Stinkefuß“!

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.