Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 0 ( Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)
Schwierigkeit:
gut machbar

Zutaten:
350gRoggenmehl, Type R960
350gWeizenmehl
40gGerm
10gSalz
500mlWasser
450ggedörrte Birnen
400gDörrzwetschken
150ggetrocknete Feigen
150gRosinen
50gWalnüsse S Aktuelle Verfügbarkeit:
Reif vom Freiland aus Österreich

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Saison/Verfügbarkeit: abhängig von Witterung, geografische und klimatische Lage der Region.
70gkandierte Früchte
100gZucker
100gRum (38 %)
5gAnis
1gZimt, gemahlen

Kletzenbrot

Kletzenbrot - Auf dem Bild sieht man das fertige Kletzenbrot von innen. (Foto: Elisabeth Heidegger - Nicht zur freien Verwendung)

Zubereitung

  • Simperl und Verzieren:
    • 1 Teil Roggenmehl
    • 5 Teile Erdäpfelstärke
    • Mandelkerne zum Verzieren

  • Arbeitsschritte:
    • Getrocknete Birnen und Dörrzwetschken in etwas Wasser einige Minuten weichkochen, entkernen und entstielen.
    • Alle Früchte und Walnüsse grob zerkleinern, mit Rum, Zucker und den Gewürzen vermischen und zugedeckt einige Stunden stehen lassen.
    • Das Kochwasser der Dörrfrüchte für die Teigbereitung aufbewahren.
    • Salz und Hefe in die Rührschüssel geben und im lauwarmen Wasser bzw. Kletzenkochwasser mit einem Schneebesen auflösen.
    • Das Mehl dazugeben.
    • In der Küchenmaschine maximal 5 Minuten mit dem Knethaken einen weichen Teig bereiten. Die eingeweichte Früchtemischung zum Schluss dazugeben und kurz mitkneten lassen.
    • Mit einer nassen Teigspachtel den Teig vom Knethaken putzen und direkt in eine befettete Kastenform geben.
    • Mit nassen Fingern glatt verstreichen. Und mit den halbierten Mandeln und mit kandierten Kirschen schön verzieren.
    • Mit Dampf bei 200 °C Ober- und Unterhitze in das vorgeheizte Backrohr einschießen. (Wenn vorhanden einen Schamottstein verwenden).
    • Nach 10 Minuten Backzeit die Temperatur auf 180 °C zurückschalten.
    • Backzeit bei ½ kg Brot: ca. 30 Minuten
    • Backzeit bei 1 kg Brot: ca. 60 Minuten
    • Das fertig gebackene Brot leicht mit Wasser besprühen und die Kerntemperatur messen. Sie soll mindestens 80 °C betragen, dann ist das Brot fertig gebacken.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Natürlich kann das Kletzenbrot auch im Simperl zu einem Laib geformt werden, mit einer Folie abgedeckt werden und ca. 30 Minuten gehen lassen.

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.