Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 0 ( Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Mittel (30 bis 60 Minuten)
Schwierigkeit:
einfach

Zutaten für 4 Portionen:
10Stk.Eiskugeln Vanille
10Stk.Eiskugeln Zitrone
Limettensaft iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Zitronensaft iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Giersch iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Taubnesselblüten iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
Sauerampfer iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
125mlSekt
0,25lSchlagobers

Wildkräuter-Sorbet

Wildkräutersorbet -  (Foto: Eva Maria Lipp - Nicht zur freien Verwendung)

Zubereitung

  • Wildkräuter-Sorbet
    • Zutaten: 10 Kugeln Zitroneneis oder Vanilleeis und Saft einer Limette oder Zitrone, 2 Tassen geschlagene Sahne, 1 Tasse fein gewiegte Wildkräuter: Giersch, Taubnessel, Sauerampfer, 2 Glas Sekt
    • Die Wildkräutermischung waschen, trockenschleudern und fein hacken.
    • Eis, Sahne, Sekt und Kräuter zu einer Creme verrühren.
    • In der Tiefkühltruhe kurz frosten.
    • In Eisbechern anrichten und mit einem Wildkräuterblatt garnieren.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Besonders hübsch dekoriert wird dieses Sorbet mit verschiedenen Zuckerblüten.

Quellen:

  • Ingrid Fröhwein: Seminarrezept
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.