Von Bäuerinnen empfohlen - traditionell & saisonal
Zum Bewerten auf die Sterne klicken.
Bewertung:
Ø 5 (1 Stimmen),  Kommentare
Kochdauer:
Mittel (30 bis 60 Minuten)
Schwierigkeit:
gut machbar

Zutaten:
250gMehl
Salz iNach Geschmack, Eigenverantwortung und Gefühl zu geben.
150gButter
2Stk.Eidotter
1Stk.Ei
1,5ELSauerrahm
1SchussMost iGilt nur für Basisportionen - Nach Geschmack und Gefühl zu geben!
1ELKristallzucker

Schnürrkrapfen

Zubereitung

    • Mehl, Salz und Butter abbröseln, Zucker in Most oder Wein auflösen und mit Ei, Dotter und Sauerrahm rasch zu einem Teig kneten.
    • Über Nacht kühl stellen.
    • Teig ungefähr 3 mm dick auswalken, in Rechtecke schneiden, über das Backeisen legen und im heißen Fett backen.
    • Mit Zimt-Zucker bestreuen.


Danke für Ihren Kommentar
jetzt Kommentar abgeben

Kommentare 

Zu diesem Rezept sind noch keine Kommentare vorhanden.

Mein persönlicher Tipp

Dieses mürbe Gebäck kann man in Schachteln bis zu zwei Wochen lagern.

Quellen:
 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.